xa-media.com | Support Forum

Hilfestellung und Support zu unseren Webmaster Projekten

 

Hier erhältst du Hilfestellung und Support zu folgenden Projekten:
- BBoard.de
- Forenfuchs.de
- iphpbb.com
- xa-board.com

Zu anderen Foren Services können wir leider keinen Support geben. Wende dich bitte hierfür an den zuständigen Hoster!

Bevor du postest, beachte bitte folgende Punkte:
- FAQ und phpbb Doku lesen.
- Forensuche benutzen

Es ist notwendig bei jeder Anfrage die Adresse zu deinem Forum mit anzugeben, da wir sonst nicht weiterhelfen und somit die Anfrage nicht bearbeiten können. Weiters bitten wir dich immer zuerst die "News & Ankündigungen" zu lesen, bevor du postest. Danke :)

Warum kann man in GOOGLE private Beiträge lesen!?

Bitte stelle hier deine Support Anfragen, die unseren phpBB Hosting Service betreffen. Bei Problemen nicht vergessen deine Forenurl anzugeben.

Warum kann man in GOOGLE private Beiträge lesen!?

Beitragvon Supporter » 11.02.2006, 09:27

Um Eure Foren besser indexieren zu lassen, damit Suchmaschinen wie z.B. Google diese besser finden können, ist es notwendig, möglichst viele "Schlagworte" (zu Englisch Keywords) zu haben, damit Google auf möglichst viele Suchanfragen anspringt und Eure Foren mit ausgibt.

Hierfür werden AUCH alle Eure privaten Bereiche (mit AUSNAHME der PNs!) indexiert, also erfasst.

ABER!

Diese kann man in Google NUR DANN lesen, wenn man per Cookie in seinem Forum den AutoLogin aktiviert hat, dann via Google nach dem Forum sucht und sich dann ein wenig durchklickt. ALLE ANDEREN User/innen, die normalerweise keinen Zugriff auf dieserlei Bereiche haben, haben sie auch sonst nicht.

Das heisst: Wenn Ihr z.B. einen Bereich habt, in den z.B. eigentlich NUR Eure Admins und Mods rein können, aber Google diese Bereiche "findet" und anzeigt, liegt das daran, dass das AutoLogin-Cookie Eure Zugangsdaten gespeichert hat, und Ihr NUR DESHALB diesen Bereich über Google betreten könnt.

Um den Gegenbeweis zu haben: Geht in Euer Forum und loggt Euch komplett aus, damit das AutoLogin deaktivert wird. Jetzt benutzt Google, um Euer Forum und einen geheimen Bereich dessen "zu finden". Und voila: Ihr kommt nicht in diesen Bereich hinein, weil Euch die Rechte hierzu fehlen!

Also bitte: Immer mit der Ruhe - Unbefugte können NICHT Eure "geheimen Infos" lesen!

Hier also nochmal eine kurze Zusammenfassung der Indexierung im Schnelldurchlauf! :-)

chris hat geschrieben:so nochmal alle infos zum archiv:

- es wird wöchentlich aktualisiert
- gelöschte Beiträge werden auf der vorletzten Ebene nicht mehr verlinkt
- Beitragstitel werden immer angezeigt
- öffentliche Beiträge werden mit den ersten 160 Zeichen auf der vorletzten
Ebene angezeigt und komplett auf der letzten Ebene
- bei privaten foren werden diese 160 zeichen unterdrückt
(Einfache Methode -> Privat bzw. Moderator | Fortgeschrittene Methode -> Lesen auf Privat, Mods oder Admin)
- nachträglich auf privat gesetzte foren werden wöchentlich berücksichtigt
und somit auch die 160 zeichen ausgeblendet.
- als eingeloggter benutzer kann man seine beiträge immer komplett lesen



UPDATE: in zukunft werden von privaten topics auch keine überschriften mehr mit aufgenommen. beiträge auf öffentlich und registriert werden weiterhin indiziert.
updates werden täglich durchgeführt. Eine änderung von öffentlich auf privat
kann bis zu 6h dauern



UPDATE Sep07: ab sofort werden nur mehr öffentliche beiträge ins archiv aufgenommen. foren mit den befugnissen "registriert" werden daher ignoriert
Benutzeravatar
Supporter
Support Moderator
Support Moderator
 
Beiträge: 2419
Registriert: 14.04.2004, 11:51

Beitragvon teufel » 11.02.2006, 12:41

Das habt ihr ja schon oft erklärt und ich denke auch, viele Benutzer haben das längst begriffen. Aber mir geht es darum, dass die gesperrten Inhalte dennoch indiziert werden - das ist doch eindeutig gegen die Logik.

Wenn ein User seine Foren auf privat stellt, z.B. weil er darin Sachen bespricht, die sein Arbeitgeber betreffen, oder weil er bestimmte Dinge eben nicht der Öffentlichkeit mitteilen will (Alkohol-/Drogensucht), dann haben diese Dinge einfach nichts im Google-Index zu tun. UND genau das ist das Problem. Google kennt immer die Forenübersichten mit den ersten 160 Zeichen und darin kann schon einiges stehen.

Dieses Argument mit "ja logg dich mal aus, dann wirst du den Beitrag nicht komplett lesen können" bringt es für mich nicht - Fakt ist, dass man Anhand minimaler Suchbegriffe schon bei Google steht - MIT Inhalten die nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. Sonst könnte man das Feature ja gleich auf allen Boards abschaffen.


edit: ich lese, dass hier von privaten Foren/Beiträge angeblich diese 160 Zeichen nicht angezeigt werden sollen - dem muss ich widersprechen. Unsere Privatpersonen Foren waren von Anfang an auf "registriert (versteckt) " eingestellt, was einem Google-Indizieren widersprechen soll(te).
Wenn ich ein Forum als "versteckt" einstelle, gehe ich davon aus, dass es dies auch ist.
teufel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2005, 02:22

Beitragvon chris » 11.02.2006, 13:31

bitte um folgende links.

- dein forum
- archiv wo private beiträge einsehbar sind
-> Kein support per PN !!
-> Bist du mit unserem Support zufrieden, dann werde Fan von xa-media auf Facebook
Benutzeravatar
chris
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 16970
Registriert: 16.07.2003, 17:54
Wohnort: Gmunden

Beitragvon teufel » 11.02.2006, 13:40

Habe dir die Links per PM geschickt. Danke fürs Reinschauen
teufel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2005, 02:22

Beitragvon Mika » 11.02.2006, 13:49

teufel hat geschrieben:z.B. weil er darin Sachen bespricht, die sein Arbeitgeber betreffen, oder weil er bestimmte Dinge eben nicht der Öffentlichkeit mitteilen will (Alkohol-/Drogensucht), dann haben diese Dinge einfach nichts im Google-Index zu tun.

Meiner Meinung nach hat sowas nicht einmal etwas in einem privaten Forum seine Existenzberechtigung.. bei allem nötigen Respekt. Weil wenn sich wer beschwert, ist dein Forum schneller gelöscht als du Katze im Sack sagen kannst.. nur dass du es weisst, weil solche Unterstellungen können schnell nach hinten losgehen.

Wollts nur gesagt haben, nicht das es heisst, dass keiner wieder etwas davon gewusst hat :roll:
- Kein Support via PN - Bei Fragen zuerst Foren Suche benutzen
- Wichtig: Bitte hilf uns indem du einen kleinen Link zu iphpbb.com auf deiner Homepage einbaust
Benutzeravatar
Mika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1812
Registriert: 31.08.2003, 09:42
Wohnort: Wien

Beitragvon teufel » 11.02.2006, 13:57

Warum dieser arrogante Umgangston? Welche Unterstellungen?

Thema: Arbeitgeber. Ein Freund (unser Forum ist 100% privater Natur und nur per freigeschalteter Registrierung einsehbar) möchte seinen Arbeitgeber wechseln und hat diesbezüglich fragen, die aber nicht unbedingt im Google Index stehen sollten (weil zB der neue/alte Arbeitgeber danach suchen könnte). Daran gibt es nichts Verwerfliches, in keinster Weise.

Dabei ist dieses Thema hier völlig berechtigt, da sich Admins Sorgen um die Privatsphäre der User machen.
teufel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2005, 02:22

Beitragvon Mika » 11.02.2006, 14:02

Arroganter Umgangston? Versetz dich mal in meine Lage.. du suchst jetzt jeden alten Beitrag heraus und postest deinen Senf dazu, EINMAL reicht, deine Kritik wurde zur Kenntnis genommen. Ich bin mittlerweile leid in 3-4 verschiedenen Topics auf deine Angriffe zu reagieren :?

Ich bleib dabei.. solche Sachen haben nichts in einem Forum verloren.. hast du eine Ahnung was für Straftatbestände du erfüllst, wenn du dabei "erwischt" wirst.. was würdest du sagen, wenn einer über dich in einem Forum schreiben würde, dass du Drogenabhängig bist? Ach was? Das würde dir nicht schmecken? Dachte ich mir doch :twisted:
- Kein Support via PN - Bei Fragen zuerst Foren Suche benutzen
- Wichtig: Bitte hilf uns indem du einen kleinen Link zu iphpbb.com auf deiner Homepage einbaust
Benutzeravatar
Mika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1812
Registriert: 31.08.2003, 09:42
Wohnort: Wien

Beitragvon teufel » 11.02.2006, 14:05

Ok ich verstehe dich und ich gebe auch Ruhe, versprochen.
Möchte ein letztes Mal was dazu sagen und dir und mir nicht das Wochenende versauen ;)

Es gibt keine Strafbestände, wenn sich ein User über einen Arbeitsvertrag/Arbeitsbedingungen mit anderen Menschen unterhält. Oder welches Gesetzt würde dies verletzten?

Das Thema Drogensucht hast du offenbar in den falschen Hals bekommen. Es ging darum, dass die Betroffenen selbst darüber sprachen, nicht, dass man irgendwelche Mutmassungen anderen gegenüber kund tut.
teufel
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: 03.07.2005, 02:22

Beitragvon Supporter » 11.02.2006, 14:13

teufel hat geschrieben:Das habt ihr ja schon oft erklärt und ich denke auch, viele Benutzer haben das längst begriffen.

Leider nicht, sonst hätte ich mich heute morgen nicht zu diesem Beitrag hinreissen lassen!
Benutzeravatar
Supporter
Support Moderator
Support Moderator
 
Beiträge: 2419
Registriert: 14.04.2004, 11:51

Beitragvon Mika » 11.02.2006, 14:14

teufel hat geschrieben:Es gibt keine Strafbestände, wenn sich ein User über einen Arbeitsvertrag/Arbeitsbedingungen mit anderen Menschen unterhält. Oder welches Gesetzt würde dies verletzten?

Das Thema Drogensucht hast du offenbar in den falschen Hals bekommen. Es ging darum, dass die Betroffenen selbst darüber sprachen, nicht, dass man irgendwelche Mutmassungen anderen gegenüber kund tut.

Dagegen gibt es kein Gesetz.. das fällt unter freie Meinungsäußerung.. jemanden zu unterstellen, er sei drogensüchtig, erfüllt einige Straftatbestände.

Dass ich das in den falschen Hals bekommen habe, glaube ich nicht.. habe deinen Beitrag nochmals gelesen und dem entnehme ich dass du dich über die "vermutliche" Drogenprobleme mancher Menschen unterhälst.. so kommts rüber..
- Kein Support via PN - Bei Fragen zuerst Foren Suche benutzen
- Wichtig: Bitte hilf uns indem du einen kleinen Link zu iphpbb.com auf deiner Homepage einbaust
Benutzeravatar
Mika
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1812
Registriert: 31.08.2003, 09:42
Wohnort: Wien

Nächste

Zurück zu iphpbb.com - phpbb2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste