xa-media.com | Support Forum

Hilfestellung und Support zu unseren Webmaster Projekten

 

Hier erhältst du Hilfestellung und Support zu folgenden Projekten:
- BBoard.de
- Forenfuchs.de
- iphpbb.com
- xa-board.com

Zu anderen Foren Services können wir leider keinen Support geben. Wende dich bitte hierfür an den zuständigen Hoster!

Bevor du postest, beachte bitte folgende Punkte:
- FAQ und phpbb Doku lesen.
- Forensuche benutzen

Es ist notwendig bei jeder Anfrage die Adresse zu deinem Forum mit anzugeben, da wir sonst nicht weiterhelfen und somit die Anfrage nicht bearbeiten können. Weiters bitten wir dich immer zuerst die "News & Ankündigungen" zu lesen, bevor du postest. Danke :)

Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Hier findest du aktuelle News und Infos zu unseren Projekten. Bei Problemen mit deinem Forum bitten wir dich zuerst zu schauen ob es bereits eine Stellungnahme unsererseits gibt, bevor du einen neuen Beitrag postest. Danke

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon Rüdiger » 19.04.2009, 11:08

Eddi hat geschrieben:Zur Nor könnte man auch zusammenlegen.


Wenn es ums Geld geht, dann machen die meisten User einen auf diesen: Bild

Nicht jeder hat eine Userin, die sich so mit dem Forum verbunden fühlte, dass ihr die Werbefreiheit für ein Jahr 42 € wert war.
Benutzeravatar
Rüdiger
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1156
Registriert: 24.10.2007, 01:22
Wohnort: Waiblingen

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon Dreamer » 20.04.2009, 00:16

goobloy hat geschrieben:Ich habe zwei Kinder und da ist mein Geld nun mal komplett verplant. Extras gibt es für uns nicht...

Rüdiger hat geschrieben:Als HartzIV-Betroffener könnte ich mir die Kosten für die Werbefreiheit auch nicht leisten.


Das Problem stellt sich doch aber bei allen anderen Gütern gleichermaßen: Auto, Urlaub, Hobby etc. Warum soll ausgerechnet ein Forum kostenlos verfügbar sein, wenn es die anderen Dinge nicht sind? Im Prinzip ist es ja sogar ein Hobby von den allermeisten hier.

Fakt ist, wenn eine Leistung nicht mehr wirtschaftlich angeboten werden kann, verschwindet sie vom Markt. Und für die Verfehlungen deutscher Sozial- und Familienpolitik können ja nicht Privatleute und Unternehmen einstehen.

Wer sein Forum per gemieteten Webspace selber hostet, kommt je nach Anbieter etwas günstiger davon. Alternativ könnte man sich einen Sponsor suchen.

Da ich aber meinungsmäßig unabhängig bleiben wollte und zudem auf den Support inkl. Back-up angewiesen bin, habe ich mich für die bezahlte Werbefreiheit bei XA entschieden.
Dreamer
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 451
Registriert: 05.09.2008, 14:46

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon goobloy » 20.04.2009, 05:47

Das Problem stellt sich doch aber bei allen anderen Gütern gleichermaßen: Auto, Urlaub, Hobby etc. Warum soll ausgerechnet ein Forum kostenlos verfügbar sein, wenn es die anderen Dinge nicht sind? Im Prinzip ist es ja sogar ein Hobby von den allermeisten hier.


Ich besitze kein Auto und Urlaub ist schon mal gar nicht drin :wink:
Der einzige Luxus den wir uns leisten können ist halt diese Flatrate ink. Telefonanschluss...

Aber das weicht hier auch langsam vom Thema ab und ich denke wir sollten mal langsam wieder back to Topic kommen, anstatt darüber zu diskutieren wer in welche Schublade gehört weil er sich was nicht leisten kann... denn nichts anderes passiert hier grade.

Trotzdem gut zu wissen das es hier eine Zwei-Klassen Gesellschaft gibt :?
Ich dachte das Mittelalter wäre vorbei
Benutzeravatar
goobloy
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 502
Registriert: 14.05.2008, 14:41
Wohnort: Berlin

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon Fliegzeuger » 20.04.2009, 07:12

Ich bin der Meinung, daß sich niemand rechtfertigen muß, warum er sich dieses oder jenes leisten oder nicht leisten kann. Der eine sieht darin die Notwendigkeit, ein Forum werbefrei zu haben, der andere eben nicht. Der eine mag/kann Geld dafür ausgeben, der andere eben nicht. Die Diskussion darüber finde ich ein wenig überflüssig und wie schon erwähnt, vom Thema abweichend! :mrgreen:
.................................Mein Forum.......................................
Bild
Benutzeravatar
Fliegzeuger
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 402
Registriert: 10.01.2009, 06:42
Wohnort: ... habe ich auch!

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon Dreamer » 20.04.2009, 07:49

goobloy hat geschrieben:Trotzdem gut zu wissen das es hier eine Zwei-Klassen Gesellschaft gibt :?


Wenn, dann aber nur eine von Dir proklamierte Zwei-Klassen-Gesellschaft ...

Wenn Du mal genau liest, habe ich versucht, weitere Lösungsansätze zu finden. Nur jammern "Kann ich mir nicht leisten!" nützt da nämlich nichts, auch wenn ich das verstehen und nachvollziehen kann und mich auch deswegen hier zu Wort gemeldet habe. Würde es mir hinten vorbeigehen und ich mich einer anderen "Klasse" zugehörig fühlen, hätte ich mich wohl fein rausgehalten.

Es gilt immer noch das hier:

wenn eine Leistung nicht mehr wirtschaftlich angeboten werden kann, verschwindet sie vom Markt.


Genau das haben Chris und Mika ja weiter vorne angedeutet.

Ihr wollt ein unentgeltliches Forum bei noch erträglicher Werbung. Wenn ich überlege, wie oft ich in meinen zwölf Jahren Netzzugang auf Banner, Layer & Co. geklickt habe, nämlich so gut wie gar nicht, kann sich dieses System eigentlich kaum auf Dauer rechnen.

Also brauchen wir konstruktive Vorschläge, wie die Foren weiterhin unentgeltlich angeboten werden können.

Bei den Themenforen kann man sicher mal über meinen Vorschlag des Sponsorings nachdenken. Das hätte den Vorteil, dass bereits für die Werbefläche und nicht erst für die Klicks bezahlt wird.

Aber wenn Ihr Euch lieber auf die vom Thema abweichenden Passagen stürzt ... :mrgreen:
Dreamer
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 451
Registriert: 05.09.2008, 14:46

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon Rüdiger » 20.04.2009, 09:00

Mit dieser Nebendiskussion haben wieder goobloy noch ich angefangen.

Aber zurück zum Thema.

Da ich 2006 schon mal ein vBulletin-Forum mit betrieben habe und auch im Mai mein Hauptforum auf BurningBoard und angemieteter Webspace umstellen werde, weiß ich um die Kosten.

Für gute sichere Webspace zahlt man schon ca 10 € monatlich, dazu kommen noch die Anschaffungskosten für die Forensoftware. Die betragen je nach Software zwischen 50 bis 140 €. Wenn man sich nicht ohne Support mit der kostenfreien phpbb-Software auseinander setzen möchte, die dann einen guten techn. Admin erfordert.

Ohne Sponsoren wäre für mich der Forenumzug nicht möglich.

Es gibt daher nur zwei Möglichkeiten, Foren zu finanzieren: Sponsoring oder Werbung.

Werbung ist ok, wenn es über ein erträgliches Maß nicht hinaus geht. Die Werbung darf keine Benutzer vergraulen.
Benutzeravatar
Rüdiger
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 1156
Registriert: 24.10.2007, 01:22
Wohnort: Waiblingen

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon Dreamer » 20.04.2009, 10:58

Rüdiger hat geschrieben:Mit dieser Nebendiskussion haben wieder goobloy noch ich angefangen.


Meine abschließende spitze Bemerkung bezog sich auf mrspeggy und goobloy, die nur die Offtopic-Anteile meines Beitrags kommentiert haben, nicht aber die konstruktiven Passagen. Du warst damit nicht gemeint.

Werbung ist ok, wenn es über ein erträgliches Maß nicht hinaus geht. Die Werbung darf keine Benutzer vergraulen.


Gut, aber wie macht man das? Ich sehe da schwarz für die Zukunft. Oder hat jemand eine zündende Idee?

Für gute sichere Webspace zahlt man schon ca 10 € monatlich, dazu kommen noch die Anschaffungskosten für die Forensoftware. Die betragen je nach Software zwischen 50 bis 140 €.


Einerseits: Du hast ja selber schon die Möglichkeiten der freien Software genannt. Support in Form von Manpower ist nunmal kostenintensiv. Und Webspace gibt es ab etwa drei Euro monatlich. Ob der dann sicher ist, ist eine andere Frage, da stimme ich Dir zu, aber hier geht es ja eben um den preissensiblen Bereich. Das, was Du ansprichst, ist ja eine hochwertige Lösung, die zudem noch einen immensen technischen Betreuungsaufwand erfordert, der hier durch den Support erledigt wird.

Andererseits zeigt Deine Rechnung, dass das hier doch vergleichsweise ein Schnäppchen ist. Man bekommt die gängigsten Funktionen inkl. Support, dabei läuft die Sache sicher und stabil und wird professionell betrieben. Man sollte nicht die Augen davor verschließen, dass die Unternehmen in Zeiten der Finanz- und Wirtschaftskrise derartige Werbeformen noch einmal auf Rentabilität überprüfen und es daher sicher die eine oder andere Firma gibt, die sich zurückzieht.

Da bleibt eigentlich nur noch entweder selber in die Tasche zu greifen oder einen Sponsor zu finden.
Dreamer
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 451
Registriert: 05.09.2008, 14:46

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon chris » 20.04.2009, 11:17

auf nem 2 euro webspace paket ein gut laufendes phpbb3 forum zu betreiben halte ich für schwierig, da die 3er sehr ressourcenintensiv sind und sicher kein provider damit freude hat wenn das forum den ganzen server runterzieht. falls doch jemand was wirklich gutes gefunden hat bitte um den link per PN.
soll jetzt aber keine aufforderung sein eure foren abzuziehen ;)
-> Kein support per PN !!
-> Bist du mit unserem Support zufrieden, dann werde Fan von xa-media auf Facebook
Benutzeravatar
chris
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 16753
Registriert: 16.07.2003, 17:54
Wohnort: Gmunden

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon goobloy » 20.04.2009, 16:30

@Dreamer... 1. jammer ich nicht sondern spreche nur gegen solche Kommentare wie Blackmore sie von sich gegeben hat. Die müssen wirklich nicht sein :wink:
2. Vorschläge sind immer gut solange man andere damit nicht unter die Gürtellinie trifft.
und 3. wir sollten wirklich zurück zum Thema kommen :D

@Chris... ich denke nicht das irgendwer hier gerne sein Forum aufgibt. Es wurde ja schon einige male erwähnt das eure Arbeit hier sehr geschätzt wird :biggrin:
Benutzeravatar
goobloy
Kaiser
Kaiser
 
Beiträge: 502
Registriert: 14.05.2008, 14:41
Wohnort: Berlin

Re: Schlechte Nachrichten bezüglich Bannerwerbung

Beitragvon Fliegzeuger » 20.04.2009, 17:02

Dreamer hat geschrieben:Meine abschließende spitze Bemerkung bezog sich auf mrspeggy und goobloy, die nur die Offtopic-Anteile meines Beitrags kommentiert haben, nicht aber die konstruktiven Passagen. Du warst damit nicht gemeint.


Ja, was anderes gibt es auch nicht zu kommentieren. Es muß jeder selbst wissen, ob er sich das leisten kann oder nicht. Da aufeinander rum zuhacken, finde ich hier fehl am Platz! Und ich habe auch schon mehrmals geschrieben, daß der Support hier echt große Klasse ist! Und ich werde auch nicht müde, das immer zu wiederholen. Sollte es irgendwann was kosten, bin ich bereit, die Kosten zu tragen. Ich würde dann eben von meinen Mitgliedern ne Art Spende abfragen... oder es selbst bezahlen. Ja, ich kann es mir leisten... wenn ich es nicht könnte, würde ich meine Mitglieder darum bitten. Das findet man häufig. Vielleicht ist das auch ein Anreiz für Forenbesitzer, die sich keinen kostenpflichtigen Support leisten können. Die Spende ist allerdings freiwillig oder man begrenzt einige Forenbereiche auf kostenpflichtige und kostenfreie Bereiche. Dann kann jeder User selbst entscheiden, ob er alles im Forum nutzen möchte oder nur den freien Bereich. Ist jetzt nur mal eine Idee...
.................................Mein Forum.......................................
Bild
Benutzeravatar
Fliegzeuger
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 402
Registriert: 10.01.2009, 06:42
Wohnort: ... habe ich auch!

VorherigeNächste

Zurück zu News & Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron